Jimmy Wales

Brief an den Hayekianer, Ayn-Rand-Anhänger und Wikipedia-Gründer Jimmy Wales

Düsseldorf, 25. Oktober 2012

Sehr geehrter Herr Wales,

als Verlag und Redaktion des libertären deutschen Monatsmagazins eigentümlich frei möchten wir um Ihre Aufmerksamkeit bitten. Genauso wie Sie sind wir Anhänger der Ideen von Ayn Rand und Friedrich A. von Hayek. Wir lieben die Freiheit.

Nun werden wir im 15. Jahr des Bestehens in unserer Arbeit bedroht! Seit ein paar Wochen diffamieren in der deutschsprachigen Wikipedia einige Autoren unsere Zeitschrift eigentümlich frei als Nazi-Publikation und unterstellen uns völkisches, nationalistisches oder rassistisches Denken. Der Herausgeber André F. Lichtschlag wurde offen als Rechtsradikaler verleumdet. All diese Vorwürfe entbehren jeder Grundlage! Wir sind zwar zuweilen kulturell konservativ und machen auch politisch korrekte Kontaktsperren nicht mit, aber als Libertäre ist uns jedes völkische oder kollektivistische Denken zuwider.

Unser Ruf leidet unter dem pöbelhaften Vandalismus einiger Wikipedia-Autoren, die wir mit unseren bescheidenen Mitteln innerhalb des Systems Wikipedia bislang nicht stoppen konnten. Deshalb suchen wir nun den Weg in die Öffentlichkeit und wenden uns an Sie!

Im Besonderen wollen wir Sie auf die wiederholten Rufschädigungen durch den Wikipedia-Autor “188.192.23.17” aufmerksam machen, der oder die offenbar auch unter anderen Nummern und Namen in Wikipedia auftritt. Wir haben die Taten dieser Person (und einiger ihrer Helfer) auf einer gesonderten Homepage in deutscher Sprache dokumentiert – siehe eifrei.de.

Der Ruf der deutschsprachigen Wikipedia ist massiv bedroht. Damit die Philosophie der Freiheit auch in der deutschsprachigen Wikipedia würdig vertreten werden kann, benötigen wir Ihre Hilfe. Wir möchten Sie bitten, der Wahrheit über unsere Zeitschrift eine Chance zu geben und den genannten Machenschaften Einhalt zu gebieten.

 

Dear Mr. Wales,

We, the publisher and editorial team of the libertarian German monthly magazine eigentümlich frei, would like to draw your attention to something. Just like you, we are supporters of the ideas of Ayn Rand and Friedrich A. von Hayek. We love freedom.

However, in the 15th year of its existence, our work is being threatened! For  a couple of weeks now some authors of the German Wikipedia  have been vilifying our magazine eigentümlich frei , denouncing it as a Nazi publication and ascribing to us “völkisch”, nationalistic and racist thinking. The publisher André F. Lichtschlag was openly libeled as a right-wing extremist. All these accusations are completely unfounded! While we are occasionally indeed culturally conservative, and also refuse to partake in politically correct communication bans, as libertarians all nationalistic or collectivist thinking is abhorrent to us. Our reputation is suffering under the uncouth vandalism of some Wikipedia authors, who we have so far not been able to stop with our modest means. Therefore we are now seeking to bring this to the attention of the public, and we are turning to you!

In particular we want to make you aware of the repeated defamations by Wikipedia author “188.192.23.17”, who obviously also appears under other numbers and names in Wikipedia. We have documented the actions of this person (and some of his or her helpers) on a separate homepage in German – see eifrei.de.

The reputation of the German Wikipedia is seriously threatened. We need your help to ensure that in the German Wikipedia the philosophy of freedom is represented in a dignified manner. We are asking you to give the truth about our magazine a chance and to call a halt to the  manipulations described above.